Tedimex

Das LAMOR STIFF BRUSH System

Die grundlegenden Ziele einer maximaler Ölaufnahmerate und minimalem Wasseranteil über alle Viskositätsbereiche sind im LAMOR Stiff Brush System vereinigt.

Das Prinzip des Systems beruht auf der Eigenschaft bestimmter Kunststoffe, Wasser abzustoßen und Öl anzuziehen. Speziell entwickelte Kunststoffborsten sind radial auf Scheiben angeordnet. Diese Bürstenräder (Anzahl und Größe richten sich nach der erforderlichen Aufnahmeleistung) rotieren in Fließrichtung des ölverschmutzten Wassers.

Dünnes bis mittelviskoses Öl wird durch teilweise eintauchende Bürsten zunächst unter Wasser gedrückt. Der Eigen-Auftrieb bewirkt, dass es dabei tief zwischen die Borsten eindringt und gut daran anhaftet. Durch die Drehbewegung wird das Öl etwa eine halbe Umdrehung mitgenommen, bevor es zum Abstreifer gelangt. Während dieser halben Umdrehung kann das freie Wasser abtropfen, bevor das Öl mit einem Restwassergehalt von ca. 5% vom Abstreifer in den Pumpensumpf geleitet wird.

LAMOR bietet nach diesem Prinzip handgeführte, selbst schwimmende und dauerhaft oder
bedarfsweise einzubauende Ölabschöpfgeräte in unterschiedlichsten Größen.

Das LAMOR STIFF BRUSH System

  1. Ölverschmutztes Wasser
  2. Öl/Wasser Trennung
  3. Abstreifen des Öl von der Bürste
  4. Gereinigtes Wasser
  1. Feststoffleitblech
  2. Bürstenscheibe
  3. Abstreifer
  4. Auslaß des gereinigten Wasser

 

Für die Aufnahme hochviskoser Öle stehen Geräte mit förderbandartig angeordneten Bürsten zur Verfügung.

LAMOR MINI-MAX 60WEinbauanlagen :

Anlagen mit Abschöpfleistungen von derzeit 40 bis 600 m³/h werden fest an einer oder beiden Seiten des Schiffes unter Deck in den Rumpf eingebaut.

In Verbindung mit an Auslegerarmen geführten Ölsperren kann so jederzeit und mit minimaler Vorbereitungszeit die Ölaufnahme beginnen.

Over the side'-Anlagen'Over the side'-Anlagen :

Anlagen für 40 – 140 m³/h können wahlweise auch als Module geliefert werden, die nur im Bedarfsfall aussen am jeweiligen Ölbekämpfungsschiff angehängt werden (Vessel of Opportunity System). Es sind dazu nur minimale Veränderungen am Schiff erforderlich, so daß die alltäglichen Aufgaben ohne Beeinträchtigung erfüllt werden können.

Sofern an Bord keine oder keine ausreichenden Tankkapazitäten vorhanden sind, kann das aufgefangene Öl direkt in spezielle flexible Tanks gefördert werden, die, sobald sie gefüllt sind, verschlossen werden und bis zur Aufnahme durch ein anderes Schiff an der Wasseroberfläche treiben.

 

Bow ColletorBow Colletor :

Spezielle Bauform, die bei kleineren Fahrzeugen, z.B. Festmacher- oder Arbeitsbooten am Bug (dauerhaft oder bedarfsweise) befestigt wird und so auch in engsten Hafenbecken oder in Flachwasserzonen zum Einsatz kommen kann.

Die höhere Manövrierfähigkeit solch kleiner Fahrzeuge ermöglicht damit eine wirkungsvolle Ölaufnahme auch in Flachwassergebieten und sonst unzugänglichen Bereichen.

 

Katamaran-AnlagenKatamaran-Anlagen :

Das LAMOR STIFF BRUSH System ist prädestiniert für die Verwendung auf Katamaranen !

Die Anlage wird so zwischen den Rümpfen plaziert, dass sie im Bedarfsfall nur hydraulisch auf die Wasseroberfläche abgesenkt werden braucht. Die Arbeitsbreite

Katamaran-Anlagendes Katamarans lässt sich durch am Bug mit Ausleger ausgebrachte Ölsperren noch erheblich vergrößern.

Der Lieferumfang aller Anlagen umfasst im Allgemeinen :

  • Skimmerkassette mit Bürsten und Hydraulikmotor
  • Hydraulikaggregat mit Bedienpult
  • Propeller zur Strömungsoptimierung
  • Ausleger mit Schwimmer und Ölsperre
  • Schlauchsatz
  • Installationszeichnungen
  • Konstruktionszeichnungen für Seitenpforten und Decksluken
  • Hydraulikschema

LAMOR MINIMAX SkimmerLAMOR MINIMAX Skimmer

Nach dem gleichen Funktionsprinzip liefert LAMOR schwimmende Skimmer mit Abschöpfleistungen zwischen 10 und 100 m³/h.

Die MINIMAX Skimmer vereinen die anerkannt hohe Ölreinheit in allen Viskositätsbereichen mit größtmöglicher Flexibilität.

LAMOR MINIMAX Skimmer Sie können sowohl frei schwimmend, wie auch verbunden mit Leitölsperren oder längsseits von Booten eingesetzt werden.

Der Hydraulikantrieb gewährleistet optimale Reguliermöglichkeit und Ex-Schutz. Alle Geräte außer dem Minimax 12 verfügen, zumindest optional, über eine eingebaute Förderpumpe, so daß auch größere Höhenunterschiede oder Förderstrecken überwunden werden können.

LAMOR Rock CleanerLAMOR Rock Cleaner

Der LAMOR Rock Cleaner wurde für die Ölaufnahme von steinigen Uferbereichen, Flachwasser und festen Untergründen in Häfen, Industriebetrieben und all jenen Stellen entwickelt, wo statt des Einsatzes von Maschinen bisher ausgetretenes Öl mühselig und mit großem Aufwand in Handarbeit aufgenommen werden musste.

 

Weitere LAMOR Produkte

Von verschiedenen Skimmer-Modellen reicht das Lieferprogramm der Firma LAMOR über Hydraulikaggregate und -zusatzgeräte, Ölsperren, Transportfahrzeuge und Boot bis zum kompletten Ölbekämpfungsschiff.

Bitte fragen Sie nach bei Bedarf nach den detaillierten Broschüren !

Das LAMOR STIFF BRUSH System

Das LAMOR STIFF BRUSH System

Das LAMOR STIFF BRUSH System


LAMOR behält sich das Recht vor, Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern !
PDF Download