Tedimex

LAMOR MINI-MAX 30

LAMOR MINI-MAX 30der Lamor Ölskimmer Minimax 30 B/P (MM 30) ist mit eine förderbandartig ausgebildetem Bürstensatz ausgerüstet um Schweröle mit hohem Verschmutzungsanteil von allen Gewässerarten abschöpfen zu können !

Der integrierte Saugpropeller erzwingt eine oberflächliche Zuströmung, mit der Öl und Feststoffe an die Borsten herangeführt werden. Die patentierte V-Anordnung der Bürsten garantiert eine hohe Ölaufnahme bei sehr geringem Wasseranteil ! Der MM 30 hat eine nominelle Aufnahmeleistung von 30 m³/h, aber bei den Prüfungen durch Bureau Veritas wurden tatsächlich 53,1 m³/h erreicht.

LAMOR MINI-MAX 30Das oleophile Bürstenband trennt das Öl vom Wasser und fördert es zum Abstreifer, von wo es in den Sammelbehälter gelangt. Mitgefördertes Treibgut wird einem optionalen Feststoffsammelbehälter aufgefangen oder gelangt ebenfalls in den Sammelbehälter.

Wie alle LAMOR Bürstenskimmer funktioniert der MM30 mit allen Ölviskositäten. Der Anwendungs-schwerpunkt liegt jedoch auf abgewetterten Ölen, schweren Bunkerölen und Emulsionen und hohen Feststoff-Anteilen. Der Wasseranteil beträgt dabei <5% !

Üblicherweise wird der MM30 mit eingebauten Förderpumpen Lamor GT A 30 or GT A 50 geliefert. Diese archimedischen Schraubenpumpen sind speziell für höchste Viskositäten konstruiert und leisten 30-50 m³/h. Sie können bei Bedarf leicht ausgebaut und als separate Transfer- oder Notlenzpumpe eingesetzt werden.

LAMOR MINI-MAX 30Technische Daten :

Länge 2400 mm
Breite 1700 mm
Höhe 1400 mm
Leergewicht 180 kg
Gewicht inkl. Pumpe (GT A 50) 229 kg
Nennleistung 30 m³/h
Erf. Hydraulik-Ölfluss 10 - 15 l/min
Erf. Hydraulik-Druck 60 - 150 bar
Kraftbedarf 4 kW

LAMOR behält sich das recht vor, Spezifikationen ohne besondere Ankündigung zu ändern !
PDF Download