Tedimex
Zündschutzarten Fuse Protection Types

EN 50019 Erhöhte Sicherheit "e"

Die Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit" besagt, dass Maßnahmen getroffen sind, um mit einem erhöhten Grad an Sicherheit die Möglichkeit unzulässig hoher Temperaturen und des Entstehens von Funken oder Lichtbogen im Innern oder an äußeren Teilen elektrischer Betriebsmittel, bei denen diese im normalen Betrieb nicht auftreten, zu verhindern.

EN 50018 Druckfeste Kapselung "d"

Die Zündschutzart "Druckfeste Kapselung" besagt, dass Teile, die eine explosionsfähige Atmosphäre zünden können, in ein Gehäuse eingeschlossen sind, das bei der Explosion eines explosionsfähigen Gemisches im Innern deren Druck aushält und eine Übertragung der Explosion auf die das Gehäuse umgebende explosionsfähige Atmosphäre verhindert.

Kurz gesagt:
Erhöhte Sicherheit "e" heißt: Explosion verhindern Druckfeste Kapselung "d" heißt: Explosion einschließen In der Praxis kommt häufig eine Kombination beider Zündschutzarten vor (z.B.: der Teil, in welchem ein Zündfunke entstehen kann, ist in einem Gehäuse druckfest gekapselt. Der Anschlussraum mit Klemmen wird in der Schutzart "Erhöhte Sicherheit" ausgeführt).

EN 50019 increased safety "e"

The flame-proof protection level "increased safety" specification requires that measures have been taken to prevent the risks of excessively high temperatures and spark generation or arching inside internally or externally on electrical equipment more safely where these risks would not occur during normal operation.

EN 50018 pressure-resistant enclosure "d"

The flame-proof specification "pressureresistant enclosure" requires that components which might ignite a potentially explosive atmosphere shall be sealed in an enclosure that will withstand the internal pressure generated during the spreading of an explosive mixture inside the enclosure and will prevent the spreading of the explosion to the potentially explosive atmosphere surrounding the building.

In short:
increased safety "e" means to prevent an explosion. Pressure-resistant enclosure "d" means to contain an explosion. In practice, both specifications are frequently used in combinations (e.g. the component where a spark might originate is housed in a pressure-resistant enclosure. The terminal compartment with the terminals is designed to meet the specification "increased safety").

Temperaturklassen

TemperaturklasseMaximale Oberflächentemperatur
T1
T2
T3
T4
T5
T6
450°C
300°C
200°C
135°C
100°C
85°C
Alle Angaben sind unverbindlich.

Temperature ranges

Temperature ranges Max Surface temperature
T1
T2
T3
T4
T5
T6
450°C
300°C
200°C
135°C
100°C
85°C
All information is noncommittal.
PDF Download