Tedimex
LAMOR Schwerölpumpe GTA

LAMOR Schwerölpumpe GTA

Mit den LAMOR GTA Pumpen steht erstmals eine Archimedische Schraubenpumpen zur Verfügung, die gleichzeitig

  • extrem hochviskose Öle (∞ 1.000.000 cSt.) fördert
  • gegen hohe Feststoffanteile resistent ist
  • Förderdrücke bis 12 bar ermöglicht
  • ein Leistungsspektrum von 20 bis 140 m³/h bietet
  • vollständigen Verschleiß-Schutz aller Gehäuseteile gewährleistet
  • hohe Wartungs- und Reparaturfreundlichkeit bietet.

Die Konstruktion der Reihe GTA basiert auf langjährigen praktischen Erfahrungen mit allen bisher bekannten Archimedischen Schraubenpumpen. Dadurch konnten alle Vorteile der Vorgänger in einer Pumpe vereint werden, ohne deren Nachteile zu übernehmen.

GTA-Pumpen sind gezielt entwickelt, um extrem hochviskose Flüssigkeiten, wie z.B. Bitumen, Schweröle, emulgierte Rohöle oder Melasse effektiv zu Fördern. Da diese Stoffe oft mit einem hohen Anteil an abrassiven Feststoffen versetzt sind, sind alle produktberührten Gehäuseteile und Lager mit Schleißbuchsen und -scheiben geschützt. Das an der Einlassseite integrierte Schneidwerk verhindert ein Verstopfen durch Treibgut, wie Leinen, Holz oder tote Fische.
Ein besonders geringes Spaltmaß in Verbindung mit langsam laufenden, äußerst drehmomentstarken Hydraulikmotoren ermöglicht die ungewöhnlich hohen Förderdrücke.

Um auch noch stichfeste Öle fördern zu können, wurden die LAMOR GTA-Pumpen zusätzlich mit dem neuartigen HWI Flansch versehen. Am Pumpeneintritt wird durch eine speziell geformte, ringförmige Düse Wasser injiziert. Es bildet sich Wasserfilm zwischen Pumpengehäuse und Fördermedium, der sich im Förderschlauch fortsetzt. Dadurch wird der Rohrleitungswiderstand, der sonst eine Förderung dickflüssiger Öle bei hohen Drücken verhindert, weitestgehend reduziert. Eine weitere Verbesserung der Fließfähigkeit wird durch Einspeisen von heißem Wasser erreicht. Auf Wunsch kann ein solcher Flansch zusätzlich auch am Austrittsstutzen installiert werden.

Je nach Baugröße sind GTA-Pumpen mit 3", 4" oder 6" Anschlüssen versehen. Diese können mittels Quadratflansch entweder parallel oder rechtwinklig zur Pumpenachse verwendet werden.

Die Gehäuse sind so dimensioniert, dass alle Pumpen durch eine Butterworth Luke passen.

GTA-Pumpen haben sich besonders bewährt

  • als Skimmer-Förderpumpe
  • als Notlenzpumpe für schwere Roh- und Bunkeröle
  • zur Förderung von Ölrückständen aus unbeheizten Absetzbecken
  • bei der Tankreinigung
  • als Bitumenpumpe

Technische Daten :
  GTA 20 GTA 30 GTA 50 GTA 70 GT 115 GTA 140
Länge : 300 mm GTA 50 500 mm
Breite : 195 mm 250 mm 300 mm
Höhe : 401 mm 460 mm 570 mm
Gewicht : 26 kg 47 kg 73 kg
förderbare Viskosität : ∞ 1.000.000 cSt.
Leistung : 20 m³/h 30 m³/h 62.5 m³/h 70 m³/h 115 m³/h 140 m³/h
max. Förderdruck : 12 bar
erf. Hydraulikdruck : 210 bar 210 bar 210 bar 210 bar 210 bar 210 bar
Hydraulikdurchfluss : 80 l/min 75 l/min 160 l/min 92 l/min 160 l/min 160 l/min
erf. Antriebskraft : 28 kW 27 kW 56 kW 32 kW 56 kW 58 kW
 
Wir behalten uns das Recht vor, Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern !
PDF Download