Tedimex

LAMOR Side Collector LSC

Lamor Side Collector LSC

LAMOR SIDE COLLECTOR Systeme sind betriebsfertige Kassetten, die das Bürstensystem und die Förderpumpe enthalten. Sie können mit Wasserfahrzeugen nahezu jeder Größe betrieben werden. Das Fahrzeug steht dadurch kurzfristig für Ölbekämpfungsaufgaben bereit, ohne in seinen alltäglichen Aufgaben behindert oder eingeschränkt zu werden !

LAMOR Side Collector LSCDie Aluminium-Kassetten werden außenbords in vorbreitete Führungsschienen eingehängt, vorzugsweise etwa mittschiffs, wo sich die Schiffsbewegungen am wenigsten auswirken. Mit Auslegern wird eine Leitölsperre ausgebracht, die das Öl in die Ölaufnahmekassette leitet. Die Arbeitsbreite wird dem jeweiligen Schiff individuell angepasst. Das aufgenommene Öl wird an Bord gepumpt und in festen oder mobilen Tanks zwischengelagert. Der Antrieb der gesamten Anlage erfolgt durch die Bordhydraulik oder wahlweise durch mobile Aggregate.

Je nach Aufgabenbereich kommen radförmig oder förderbandartig angeordnete Bürsten zum Einsatz. Bürstenräder eignen sich vornehmlich für leichte bis mittelviskose Öle. Bürstenbänder funktionieren mit allen Viskositäten, sind aber besonders dort im Einsatz, wo dickflüssige und extrem dicke Öle sowie Treibgut aufzunehmen sind !

LAMOR Side Collector LSC

Allgemeine Systemdaten:

Betriebstemperatur +50ºC bis -5ºC
Wassertemperatur 0 - +50ºC
relative Arbeitsgeschwindigkeit min. 0,5 / max. 2-3 kn
Effektivität n. ISO 16165 95 - 98 %
Restwassergehalt im aufgenommenen Öl 5 - 10 %

Zu den verschiedenen Gerätegrößen und -ausführungen stehen gesonderte Datenblätter zur Verfügung. Generell legen wir alle Systeme individuell für das vorgesehene Fahrzeug aus !

LAMOR Side Collector LSC

LAMOR behält sich das recht vor, Spezifikationen ohne besondere Ankündigung zu ändern !
PDF Download