Tedimex
BERGAFLEX Sonnenschutz für Schiffsbrücken
Technische Informationen
Die Wirkung unserer Sonnenschutzfolien beruht auf Reflektion. In einem speziellen Verfahren werden Polyesterfolien untrennbar mit Metallen bedampft. Je nach dem verwendeten Metall und Pigmentierungsgrad lassen sich Filme mit unterschiedlicher
  • Lichtdurchlässigkeit (sichtbar + UV)
  • Beschattung
  • Tönung
herstellen, die auf vergleichsweise preisgünstige Weise die energiereichen Spektralbereiche des Sonnenlichts reflektieren. Durch Kombination mehrerer Filmlagen entstehen daraus die Bespannungen unserer Sonnenschutzrollos.
Bergaflex Film Typ Blend- Reduzierung
in %
Reflektion der Sonnenenergie
in %
Licht -
Durchlässigkeit in %
UV
Durchlässigkeit
in %
Farb-
Unterscheidungs
- index
Ra
BSG 2 98 86 2 <1 87.2
SG 2,4 97 92 2 <1 90.7
BSG 6 93 78 6 <1 85.7
GGR 93 82 6 <1 82.6
GSG 90 60 9 <1 81.1
BRONZE* 89 73 10 <4 79.7
* = Verwendung nur außerhalb des 225° Sichtfeldes
schiffsdaten
Kassettengrößen
Kassettengrößen
  Kassette 027s / 027 Kassette 058s Kassette 069s / 069
Antriebsarten Federwelle Schnurhaspel Federwelle Schnurhaspel Federwelle,
Schnur- od. Bandhaspel,
Wellenmotor
Seitenführungsschiene
   Oberflächenmontage
     Nischenmontage
 
041
028
-  
042
029
Kassettenfarbe natur-eloxiert,
braun-eloxiert,
weiß (RAL9010 - pulverbeschichtet)
natur-eloxiert natur-eloxiert,
weiß (RAL 9010 - pulverbeschichtet)
max. Rollogröße** (BxH) 1800 x 1500 mm 2500 x 2500 mm 3600 x 3600 mm
** = abhängig vom Breiten/höhenverhältnis, Dicke u. Gewicht der Bespannung und Antriebsart

KasettenDie Montage aller BERGAFLEX Kassettentypen erfolgt mit einem speziellen Kunststoff-Schnellverschluss

Dieser ermöglicht nicht nur eine schnelle Demontage der Rollos (ohne Spezialwerkzeuge) für Wartungsarbeiten, z.B. an Scheibenwischermotoren.

Er gestattet vor allem eine einheitliche Montage auf praktisch allen Werkstoffen und in allen technisch möglichen Positionen. Übersteigt beispielsweise die Neigung des Films zur Senkrechten 15°, kann die Kassette mittels eines Montagefußes in gekippter Stellung montiert werden.

Üblicherweise wird der Schnellverschluss unmittelbar in die Metall- oder Holzdecke geschraubt oder mittels Winkel an der Wand befestigt. Zum Ausgleich unterschiedlicher Deckenhöhen oder Überbrücken von Hindernissen fertigen wir Distanzstücke an !

Wir behalten uns vor, Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung zu ändern !
PDF Download